Reise im Mai 2015

Ich möchte mich noch einmal herzlich bedanken für die Organisation unserer Studienreise für Religionslehrerinnen und Religionslehrer nach Krakau und Ausschwitz, von der wir letzte Woche mit vielen Eindrücken und mächtigen Bildern zurückgekehrt sind. Es hat alles perfekt geklappt. Das von Ihnen ausgesuchte Hotel „Monika“ war gerade recht für unsere Ansprüche, der Stadtführerin Agnieszka Wac, die uns den Wawel, das jüdische Viertel „Kazimierz, den Marktplatz und die Marienkirche sehr lebendig und mit vielen Geschichten lebendig erschlossen hat war brillant, und auch die Fahrt mit dem Bus hat vorzüglich geklappt. Von Anfang an haben wir uns durch ihr Büro in guten Händen gewusst, vor allem auch bei den immer auftretenden Unwägbarkeiten, die solche eine Reise mit fast 30 Personen mit sich bringt.

Ich werde mich bei Ihnen sehr bald melden, um nach dem Erlebnis dieser Studienfahrt noch einmal mit meiner Frau nach Krakau und Auschwitz reisen.
Gerne empfehle ich Ihre Reisebüro weiter.