Aktuell ist die Wojwodschaft Niederschlesien (Riesengebirge) am stärksten von der Pandemie betroffen. Der Inzidenzwert liegt aktuell in allen Wojwodschaften über dem Grenzwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. 

Das müssen Sie bei Einreise in Polen beachten

Die Einreise aus Deutschland nach Polen ist für alle EU-Bürger uneingeschränkt möglich. Die Grenzen zu Deutschland sind offen und werden nicht kontrolliert. Einreisende müssen weder einen negativen Covid-19 Test vorlegen, noch besteht eine Quarantänepflicht. 

Bitte beachten Sie die neuen Regelungen bei Einreise aus Polen nach Deutschland

Die Corona-Pandemie entwickelt sich in Polen sehr rasant. Daher gilt Polen aktuell als Risikogebiet. Für Reisende aus Risikogebieten hat die Bundesregierung folgende Neuerungen verabschiedet: 

Die deutschen Behörden haben am 9. November 20 neue Richtlinien für die Einreise nach Deutschland eingeführt. Passagiere müssen vor dem Überqueren der Grenze eine digitale Einreiseerklärung ausfüllen, die unter diesem Link www.einreiseanmeldung.de zu finden ist. Nach dem Ausfüllen der erforderlichen Felder wird die Erklärung gespeichert und im PDF-Format an die vom Reisenden angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Die gesammelten Informationen über den Reisenden und seine Reisen sowie die Kontaktdaten werden an das Gesundheitsamt des Aufenthaltsortes weitergeleitet, das sich an jede Person wenden kann, die sich bereit erklärt, nach Deutschland zu kommen. Darüber hinaus wurden neue Quarantäneregeln in Deutschland eingeführt. 

Die wichtigsten Änderungen sind: 

  • Reduzierung der Quarantäne von 14 Tagen auf 10 Tage; 
  • Personen, die von der Quarantänepflicht ausgeschlossen sind: Personen, die bis zu 24 Stunden im Rahmen des Grenzverkehrs nach Deutschland oder Polen einreisen, Personen, die zu dringenden Geschäftszwecken anreisen, grenzüberschreitende Arbeitnehmer oder Schüler / Studenten, die jede Woche reisen 
  • Ein negativer Corona-Test, der frühestens nach 5 Tagen nach Einreise gemacht werden dar, ist Grundlage für eine mögliche Verkürzung der Quarantäne. 

Es kann je nach Bundesland zu Abweichung bei den Quarantänevorschriften kommen. Reisende sollten sich vor Reiseantritt mit den aktuellen hygienischen und epidemiologischen Richtlinien vertraut machen, die in einem bestimmten Staat gelten.