Poznań / Posen, Gniezno / Gnesen, Warszawa / Warschau,Kraków / Krakau, Wrocław / Breslau.

Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.













* Pflichtfeld

Reiseverlauf

1. Tag

Anreise nach Poznań. Abendessen Übernachtung in Poznań.

2. Tag

Nach dem Frühstück Besichtigung der Stadt Poznań / Posen, durch zahlreiche wertvolle Sehenwürdigkeiten und als Messestadt bekannt. Die historische Hauptstadt Grosspolens ist eng mit den Anfängen des polnischen Staates verbunden. Zu den interessantesten Baudenkmälern der Stadt gehören: Gebäude am Altmarkt, mit dem Renaissance Rathaus und malerischen Bürgerhäusern. Ostrów Tumski, der älteste Stadtteil mit gotischen Dom und jahrhundertealten Bauten, sowie Barockkirche Pfarr und Franziskanerkirche. Fahrt nach Gniezno und Besichtigung der Kathedrale Gniezno – die erste Hauptstadt des Polanen-Staates. In dem Dom von Gnesen wurden die Könige der Dynastie der Piasten gekrönt. Nach dem Treffen von Boleslaus Chrobry mit Otto III wurde Gniezno im Jahre 1000 zum Erzbischofssitz. Später krönte sich hier Boleslaus Chrobry zum ersten König Polens. Hier ruhen seit dem Jahre 999 die sterblichen Überreste Sankt Adalberts, einem Schutzheiligen Polens. Abendessen Übernachtung in Gniezno.

3. Tag

Frühstück, Fahrt über Włocławek nach Płock (an der Weichsel). Besichtigung der Stadt. Zu den wertvollsten Bauwerken gehört das Schloss – Kathedrale Ensamble auf dem Tumskie Hügel. In der Königskapele der Kathedrale ruhen die Gebeine der polnischen Herrscher Ladislaus Hermann und Boleslaus Krzywousty (der Schiefmundige). Abendessen Übernachtung in Warszawa.

4. Tag

Frühstück, Stadtbesichtigung in Warszawa / Warschau befinden sich viele historische Baudenkmäler. Auf dem Schlossplatz ragt die berühmte Sigismundsäule, die zu Ehren des Königs Sigismund III Waza aufgestellt wurde. Der König hat die Hauptstadt im Jahre 1596 von Kraków nach Warszawa verlegt. Das Königsschloss, das ein Teil des Platzes einnimmt präsentiert sich den Besuchern in voller Pracht. Die Altstadt von Warszawa zählt zur Weltspitzenklasse. Um die Altstadt erstreckt sich ein Teil der ehemaligen Wehrmauern – Barbakane. Vom Schlossplatz aus beginnt der Königsweg. Die Krakowskie Przedmieście ist die Strasse, wo Fryderyk Chopin seine Kindheit und Jugend verbracht hat. Am Nachmittag Besichtigung des Königschlosses Abendessen, Übernachtung in Warszawa.

5. Tag

Frühstück, Fahrt nach Częstochowa – der bedeutendtste Wallfahrtsort Polens – Pilger-Hauptstadt Besichtigung des Paulinerklosters mit dem berühmten Bild der „Schwarzen Madonna”. Beeindruckend ist die Besichtigung der Schatzkammer mit den kostbaren Sammlungen u.a. Königskrone und Zepter. Abendessen, Übernachtung in Kraków.

6. Tag

Frühstück, Stadtbesichtigung in Kraków: Besichtigung der Altstadt, mit den berühmten Tuchhallen, der Marienkirche mit dem Hochaltar von Veit Stoss und Kathedrale – die Krönungs – und Gräbeskirche der polnischen Könige. Besichtigung der Wawelburg. Die Altstadt von Kraków wurde 1978 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Abendessen, Übernachtung in Kraków.

7. Tag

Frühstück, Fahrt nach Wrocław / Breslau – Stadtbesichtigung in der niederschlesischen Hauptstadt. Bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt :das gotische Rathaus auf dem Markt, die mächtige Maria – Magdalena Kirche, die Marienkirche,der Altstadtring mit den gotischen Giebelhäusern, die Universität, Aula Leopoldina, die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria auf der Sandinsel. Abendessen, Übernachtung in Wrocław.

8. Tag

Nach dem Frühstück Heimfahrt.

Enthaltene Leistungen

  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Poznań,
  • 1 Übernachtung im Mittelklassehotel in Gniezno,
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Warszawa,
  • 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Kraków,
  • 1 Übernachtung mit HP im Mittelklassehotel in Wrocław,
  • Halbpension,
  • Stadtbesichtigung in Poznań,
  • Besichtigung der Kathedrale in Gniezno,
  • Stadtbesichtigung in Płock,
  • Stadtbesichtigung in Warszawa mit Besichtigung des Königsschlosses,
  • Besichtigung des Klosters in Częstochowa,
  • Stadtbesichtigung in Kraków mit Besichtigung des Königschlosses,
  • und der Kathedrale auf dem Wawelhügel,
  • Stadtbesichtigung in Wrocław,
  • Eintrittsgebühren,
  • durchgehende Reiseleitung Polenreisen

Termine & Preise

Reisezeiten

Start
Täglich
Dauer
11 Tag(e)
Zeitraum (Erster - Letzter Starttermin)
Montag, 01.01.2018 -
Montag, 31.12.2018
Preise
Preis pro Person im Doppelzimmer
425 €
Einzelzimmer-Zuschlag
195 €

Veranstalter

Polenreisen Nürnberg