Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.













* Pflichtfeld

Reiseverlauf

1. Tag

DONNERSTAG: BEGINN VON TRIDUUM SACRUM

Anreisetag und Treffen mit dem Reiseleiter Polenreisen. Das Abendessen / 3 Gang Menü / Übernachtung im Hotel in Gdańsk.

2. Tag

KARFREITAG:



Frühstück ganztätige Stadtführung in Gdańsk mit Besichtigung der Marienkirche / Basilka, Brigitten Kirche, Kathärinen Kirche und der Kathedrale in Oliva. Man bieten den Gläubigen die Möglicheit zur persönlichen Adoration von Jesus Christus.

Der Gottesdienst beginnt gewöhnlich gegen 15 Uhr, zur Todesstunde Jesu in der Marienkiche/Basilika in Gdansk, danach sehr traditionsbewusst und sehr feierlich der Kreuzweg / Prozession durch die Altstadt von Gdańsk. festliches Abendessen, Abends, Nachts kann man sich der Grablegung anschliessen. Adorations des Grabes die ganze Nacht durch.

Übernachtung im Hotel in Gdańsk.

3. Tag

SAMSTAG: TAG DER ANDACHT, STILLE UND TRAUER

Frühstück, Besichtigung der schönsten und oft sehr künstlerischen Darstellungen vom Grab Jesus in den wichtigsten Kirchen von Gdańsk / Danzig und der Kathedrale in Oliva, sowie der Kirche der Künstler.

Das Abendessen ab 20.00 Uhr die Feierlichkeiten der Auferstehung verbunden mit der Weihung des Feuers.

Es ist Tradition, dass die Ministranten mit Klappern lautstark durch die Gemeinde ziehen, um an die Feierlichkeiten zu erinnern.

Die Feierlichkeiten der Auferstehung finden in Gdansk unterschiedlich.

In manchen Kirchen am Samstag ab 20.00 Uhr, in der Basilika und der Kathedrale am Ostersonntag um: 06.00 Uhr.

Übernachtung im Hotel in Gdańsk.

4. Tag

OSTERSONNTAG:

Festliches Osterfrühstück, Ausflug nach Elblag /Elbing und Frombork / Frauenburg.

Abendessen, Übernachtung im Hotel in Gdańsk.

5. Tag

OSTERMONTAG:

Festliches Osterfrühstück, Teilnnahme an der Heiligen Messe.

Das Abendessen,und Kaschubsicher Folklorabend, mit Tanz, Gesang, Teufels Geige, Tabak, ca 2 Stunden .

Übernachtung im Hotel in Gdańsk.

6. Tag

Nach dem Frühstück Heimfahrt.

Enthaltene Leistungen

  • 4 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Gdańsk,
  • Halbpension / polnisches festliches Ostermenü /,
  • Teilnahme an den Heiligen Messen,
  • Stadtführung in Gdańsk, Sopot und Gdynia mit Eintrittsgebühren in die Marienkiche, in die Kathedrale in Oliva und Molo in Sopot,
  • Besichtigung in Elbląg / Elbing,
  • Besichtigung in Frombork / Frauenburg mit Eintrittsgebühren,
  • Kaschubischer Folkloreabend mit kaschubischer Kost, Gesang und Tanz,
  • durchgehende Reiseleitung Polenreisen.

Termine & Preise

Reisetermine

Datum
Freitag, 30.03.2018 -
Dienstag, 03.04.2018
Preise
Preis pro Person im Doppelzimmer
265 €
Einzelzimmerzuschlag
95 €

Veranstalter

Polenreisen Nürnberg