Genießen Sie die bezaubernde Naturlandschaft der Masuren. Die Masurische Seenplatte ist Habitat für Millionen, zum Teil äußerst seltene, Tierarten. Die Landschaft wird geprägt durch weite, unberührte Wälder, glasklaren Flüssen, silbern schimmernden Seen und malerischen Hügel- und Auenlandschaften. Ein perfektes Umfeld zum Wandern oder einfach zum Erholen. Doch auch für Abwechslung ist gesorgt. Die Stadtführungen durch die belebten Städte Stettin, Danzig, Thorn und Posen gewähren Ihnen Einblicke in das Kulturreichtum der urbanen Zentren Nordpolens und ermöglichen Ihnen die pittoresken Gassen der bunten Altstädte zu erkunden. Ein abwechslungsreiches Programm, bei dem jeder auf seine Kosten kommt.  

Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.













* Pflichtfeld

Reiseverlauf

Änderungen vorbehalten!

Samstag, 16.06.2018

Anreise nach Stettin über Nürnberg, Leipzig, Berlin mit regelmäßigen Pausen. Abendessen und Übernachtung in Stettin im Hotel Panorama.

Sonntag, 17.06.2018

Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt in Stettin unter sachkundiger Leitung. Weiter durch Pommern Über Köslin, Stolp in die idyllische Kaschubische Schweiz. Bei einer Rundfahrt erleben Sie die Schönheit dieser Landschaft Übernachtung in Danzig im Hotel No.One.

Montag, 18.06.2018

Am Vormittag widmen wir uns unter sachkundiger Leitung den Sehenswürdigkeiten der Stadt Danzig. Sie sehen u.a. das berühmte Krantor, die Marienkirche, den langen Markt, den Neptunbrunnen, das rechtsstädtische Rathaus Am Mittag fahren wir über Elbing, Osterode, Allenstein nach Masuren.6 Übernachtungen in Mragowo (Sensburg) im Hotel TO-TU.

Dienstag, 19.06.2018

Freizeit oder Wanderung: Johannisburger Heide ca.10km Heute genießen Sie die Johannisburger Heide. Wir be- ginnen in Zgon und laufen am Ufer des Muckersees entlang und sehen das Königskieferreservat. Über den bekannten masurischen Ort Krutyn gelangen wir nach Galkowo wo die Möglichkeit besteht u.a. leckere polnische Gerichte zu probieren. Nach der Mittagspause Wanderung nach Wojnowo und Besichtigung des Klosters der Altgläubigen.Rückfahrt nach Sensburg. Übernachtung in Sensburg im Hotel TO-TU.

Mittwoch, 20.06.2018

Freizeit oder Wanderung: , Notisten, Schady. ca. 10 km. Der Bus bringt Sie nach Groß Notisten. Die Wander- Strecke führt entlang des Rheinschen Sees und des Talter Gewässers bis fast nach Nikolaiken. An diesem Tag besteht auf Wunsch die Möglichkeit ab Nikolaiken mit einem Schiff der Weißen Flotte eine Fahrt über die Masurischen Seen zu unternehmen (fakultativ). Übernachtung in Sensburg im Hotel TO-TU.

Donnerstag, 21.06.2018

Große Masurenrundfahrt mit dem Bus. Wir beginnen die Rundfahrt mit einem Besuch der barocken Wallfahrtskirche Heiligelinde inkl. kleiner Orgelpräsentation. Weiter geht es über Stürlak, Lötzen entlang des Löwentinsees nach Nikolaiken. (Mittagspause) Danach Fahrt nach Krutyn und Stakerkahnfahrt auf der Krutinna., ein einmaliges Erlebnis. Übernachtung in Sensburg im Hotel TO-TU.

Samstag, 04.08.2018

Nach dem Frühstück unternehmen wir die große Masurenrundfahrt in die Johannesburger Heide. Über Sensburg
und Peitschendorf fahren wir nach Krutinnen. Bei schönem Wetter unternehmen Sie eine Stakerkahnfahrt auf der Krutinna. Ein einmaliges Naturerlebnis. Weiter geht’s nach Galkowo. Möglichkeit zum Mittagessen in einem ehemaligen Forsthaus. Über Ukta gelangen wir nach Niedersee wo Sie eine wunderschöne Schifffahrt nach Nikolaiken erwartet. Nach einem Bummel durch Nikolaiken Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung in Sensburg..

Freitag, 22.06.2018

Freizeit oder Wanderung: um den Schoßsee in Sensburg, ca. 8km. Zurück mit der Fähre nach Sensburg und Möglichkeit zum Stadtbummel in Sensburg. Übernachtung in Sensburg im Hotel TO-TU

Samstag, 23.06.2018

Freizeit oder Wanderung: entlang des Masurischen Kanals bei Angerburg, ca. 11 km. Mit dem Bus fahren Sie über Rastenburg, Neu Rosenthal nach Przystan wo Sie mit derWandreung entlang des masurischen Kanals beginnen. Nach einer Kleinen Mittagspause geht es entlang am Rehsauer See zur Schleuse nach Guja. Im Dorf Groß Guja erwartet sie der Bus und bringt Sie über Angerburg, Lötzen nach Sensburg ins Hotel. Übernachtung in Sensburg im Hotel TO-TU.

Sonntag, 24.06.2018

Heute heißt es Abschied nehmen von Masuren. Wir fahren über Allenstein, Osterode, nach Thorn. Spaziergang durch die Altstadt von Thorn. Weiter über Gnesen nach Posen.Rundgang durch die Altstadt vonPosen. Übernachtung in Posen im Hotel Mercure.

Montag, 25.06.2018

Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüfett treten wir die Heimreise über Berlin, Leipzig und Nürnberg, in die Heimatorte an. Eine schöne Reise voller Erlebnisse geht zu Ende.

Enthaltene Leistungen

  • Fahrt im 4****-Reisebus mit Klimaanlage, WC, Fußstützen, Video- und CD-Anlage
  • 9 Übernachtungen inkl. HP in guten Mittelklassehotels (3 bzw. 4 Sterne Hotels)
  • ständige deutschsprachige polnische Reiseleitung ab dem 1.Hotel bis zum letzten Hotel
  • Wanderführer in Masuren
  • Stadtführungen in Posen, Thorn, Danzig u. Stettin
  • Grillabend im Garten des Hotels
  • Stakerkahnfahrt auf der Kruttinna
  • Kurtaxe
  • Straßen und Autobahngebühren Polen

Termine & Preise

Reisetermine

Datum
Samstag, 16.06.2018 -
Montag, 25.06.2018
Preise
Doppelzimmer pro Person
988 €
Einzelzimmer-Zuschlag
160 €
Termin: BR 6-16

Bedingungen

Gültiger Personalausweis erforderlich.

Veranstalter

Polenreisen Partner (PD)

Reiseschutz-Versicherung

Gehen Sie auf Nummer sicher mit einer Reiseschutz-Versicherung. Alle Infos dazu finden Sie >>hier.

Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.













* Pflichtfeld