Fragen? Rufen Sie an +49 911 225 031
Sie wollen so eine Reise? Kontakt

Saisonreise - Ostern 2021

Begleiten Sie uns auf unserer sechstägigen Osterreise 2021 ab Warschau. Startpunkt unserer Reise ist die lebendige Metropole Warschau, die komfortabel per Flugzeug erreicht werden kann. Lassen Sie sich vom großstädtischen Flair der Metropole mit ihrer weltstädtischen Architektur, den ausgefallenen Cafés und ihrem schnellen Puls in Ihren Bann ziehen. Weiter geht es Richtung Norden. Für den Ostersonntag geht es in die Masuren, wo ein reichhaltiges Programm für ein unvergessliches Ostererlebnis sorgen wird. Weitere Höhepunkte der Reise stellen das Chopin-Konzert und eine Schokoladenverköstigung in Warschau dar, sowie masurische Eindrücke in Allenstein und Osterode. Uns sind die Planungsschwierigkeiten aufgrund der aktuellen Pandemie bewusst. Daher beachten Sie bitte unsere flexible Stornoregulierung mit verkürzten kostenlosen Stornoterminen. 

Galerie

Möglicher Reiseverlauf

1. Tag, Do 01.04.21 Anreise Warschau

Ankunft am Flughafen in Warschau. Polens Hauptstadt ist eine quicklebendige Metropole, die ihren eigenen urtypischen Charme noch erhalten konnte. Erste Stadtführung mit einem Besuch im traditionsreichen Wedel-Cafe in der Warschauer Innenstadt mit köstlicher Schokoladen-Verkostung. Hier lernen Sie die interessante Geschichte des ältesten polnischen Süßwaren- und Schokoladen-Unternehmens kennen und kommen selbst auf den besonderen Geschmack des Schokobohnengetränks. Abendessen Hotelrestaurant.

2. Tag, Fr 02.04.21 Warschau – Allenstein

Nach dem Frühstück weitere Stadtführung mit Warschauer Highlights: Lazienki Park, Königsweg und Altstadt, die während des Krieges völlig zerstört wurde. Sie wurde nach Gemälden des Italieners Canaletto original restauriert und mit einem Eintrag in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes ausgezeichnet. Danach Weiterfahrt nach Allenstein. Zimmerbezug für drei Nächte. Nach dem Abendessen gemeinsame Vorbereitung der Ostereier.

3. Tag, Sa 03.04.21 Osterkörbchen – Allenstein – Bauernhochzeit

Dem Frühstück folgt eine weitere Ostertradition: Vorbereitung der Osterkörbchen. Gefüllt u.a. mit Brot, Wurst, Eier und Salz werden sie in einer Kirche von dem Pfarrer gesegnet. Danach entdecken Sie Allenstein, Hauptstadt von Ermland und Masuren, die malerisch am Ufer des reißenden Flusses Alle liegt. Bei einem Spaziergang sehen Sie die renovierte Altstadt mit der am Ufer gelegenen Burg der ermländischen Bischöfe und dem Denkmal des großen Astronomen Nikolaus Kopernikus. Am Abend nehmen Sie an einem Bauernhochzeit mit Planwagenfahrt und Volksmusik an.

4. Tag, So 04.04.21 Ostern mit masurischem Flair

Feierliches Osterfrühstück im Hotel. Dann ganztägiger Ausflug nach Masuren, Land der tausenden Seen und umfangreichen Wäldern. Unser Reiseliter zeigt Ihnen masurische Städtchen wie Sensburg und Nikolaiken. In Hl. Linde besichtigen Sie die barocke Wallfahrtskirche und lauschen den lieblichen Klängen eines Orgelkonzertes. Richtig gemütlich wird es im Ostpreuβenmuseum, denn hier blieb u.a. ein ganzes Wohnhaus mit Originaleinrichtung erhalten. Nach der Besichtigung kosten Sie auch selbstgebackenem Kuchen und Kaffee. Rückkehr nach Allenstein.

5. Tag, Mo 05.04.21 Osterode – Warschau

Nach dem Frühstück Fahrt nach Osterode in Westmasuren. Die Stadt liegt sehr malerisch direkt an einer Bucht des Drweckie Sees. Berühmtester Besucher Osterodes war Napoleon, der 1807 mehrere Wochen in der Stadt weilte. Quartier hatte er in der Ordensburg genommen, die Sie auch besuchen. Nach einigen Bränden erstrahlt der wuchtige, fast quadratische Backsteinbau wieder im alten Glanz. Genutzt wird es als Kulturzentrum, auch die Stadtbibliothek und das Heimatmuseum sind hier untergebracht. Danach Weiterfahrt nach Warschau. Am Abend erwartet Sie der perfekte Abschluss dieser besonderen Reise. Sie erleben ein stimmungsvolles Chopin-Konzert mit den berühmtesten und ergreifendsten Musikwerken des weltbekannten Komponisten, der aus dieser Region Polens stammte. Stilvolles Abschieds-Abendessen in einem Stadtrestaurant.

6. Tag, Di 06.04.21 Heimreise

Transfer zum Flughafen. Antritt der Heimreise

Mögliche Leistungen

Attraktives Leistungspaket (Flugvariante ab/bis Warschau) mit:

  • 5x Übernachtung in bewehrten gehobene Mittelklasse-Hotels (2x Üb Warschau,3x Üb Allenstein)
  • HP-Verpflegung inkl. einem Masurischer Abend mit Folklore sowie zwei Abendessen in der Warschauer Altstadt – vielfältiges Besichtigungsprogramm in Warschau, Osterode, Allenstein sowie ausführliche Masurenrundfahrt
  • Spezialprogramm zum Osterfest mit traditionellen polnischen Ostereierbemalen und Basteln der Osterkörbchen – Besuch im traditionellen Wedel-Cafe in Warschau inkl. Schokoladen-Verkostung
  • Exklusives festliches Chopin-Konzert in Warschau
  • Busanmietung ab/bis Flughafen Warschau

Bitte beachten Sie unsere flexible Stornoregulierung mit verkürzten kostenlosen Stornoterminen

Termine & Preise

Datum: Donnerstag, 01.04.2021 – Dienstag, 06.04.2021

Preis – Preis im Doppelzimmer (pro Person) 468 €

Reiseschutz-versicherung

Gehen Sie auf Nummer sicher mit einer Reiseschutz-Versicherung. Alle Infos dazu finden Sie >>hier.

Standort

Warschau ist die Hauptstadt von Polen. Es ist eine pulsierende Stadt mit einer reichen Geschichte und vielen Attraktionen.

Behindertengerechtes Zimmer

Es ist ein Zimmer für Menschen mit Behinderung / Rollstuhlfahrer vorhanden.

Kundenstimmen

Zunächt einmal möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für die tolle Planung unserer Studienfahrt nach Krakau Mitte Oktober bedanken. Unsere Studienfahrt mit zwei 13ten Klassen war nach Auffassung aller Beteiligten ein voller Erfolg. …

Haben Sie Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise? Senden Sie eine Anfrage, um Details zu besprechen.

Unverbindliche Reiseanfrage

Andere Reisen

Berge, Täler und Kultur – Ab Krakau über das Riesengebirge bis nach Breslau

Erkunden Sie auf dieser 8-Tägigen Reise die Berge, Täler und natürlich die kulturellen Schätze Polens! Beginnen wird das Abenteuer in der ehemaligen Hauptstadt des Landes – Krakau. Bestaunen Sie die atemberaubende unterirdische Weld des Wieliczka-Salzbergwerks und folgen Sie den Spuren jüdischer Kultur im historischen jüdischen Viertel Kazimierz. Anschließend führt Sie die Reise nach Wadowice, wo Sie das Geburtshaus des verstorbenen Papstes Johannes Paul II besichtigen können.

Mehr

Warschau entdecken

Die Identität Warschau wurde hart erkämpft und teuer bezahlt. Man bezeichnet die Stadt häufig als Phönix, der aus Asche wiederauferstanden ist, so turbulent war die Geschichte. Die polnische Hauptstadt wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört, doch ist heute aus dem Schatten ihrer grausamen Vergangenheit hervorgetreten. Sie hat ihren Stolz und ihren eigenen Charme.

Mehr

Frauenreise nach Polen

Haben Sie Interesse an einer Frauenreise nach Polen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Manchmal möchten wir Frauen uns völlig entspannen und ein paar Tage in Gesellschaft unserer Freundinnen verbringen oder neue Frauen mit ähnlichen Interessen kennenlernen. „Frauenrunden“ gibt es überall, ob beim Sport oder Aktivitäten, die die Gesundheit, das Aussehen oder den Geist betreffen.Eine sehr gute Möglichkeit Zeit mit Gelichgesinnten zu verbringen, ist ein gemeinsamer Ausflug. Wir sind die beste Adresse, solche Reisen für Ihre Gruppe von Freundinnen oder Familienangehörigen nach Polen organisieren. Denn wir sind ein von Frauen geführtes Unternehmen, das sich seit über 20 Jahren auf Reisen nach Polen spezialisiert. 

Mehr
Skip to content