Herrschaftlich präsentiert sich Stettin (Szczecin), die ehemalige Hauptstadt des Herzogtums Pommern. An der Mündung der Oder in das Stettiner Haff gelegen, war die Hafenstadt einst ein wichtiges Handels- und Machtzentrum der Region. Bekannte Sehenswürdigkeiten von Stettin wie das Schloss der Pommerschen Herzöge oder die St. Jakobi Kathedrale, die von ihrer Aussichtsplattform einen phantastischen Blick auf…

Herrschaftlich präsentiert sich Stettin (Szczecin), die ehemalige Hauptstadt des Herzogtums Pommern. An der Mündung der Oder in das Stettiner Haff gelegen, war die Hafenstadt einst ein wichtiges Handels- und Machtzentrum der Region. Bekannte Sehenswürdigkeiten von Stettin wie das Schloss der Pommerschen Herzöge oder die St. Jakobi Kathedrale, die von ihrer Aussichtsplattform einen phantastischen Blick auf die Stadt bietet, zeugen von der stolzen Geschichte.

Auch für die Liebhaber der Moderne hat die siebtgrößte Stadt Polens einiges zu bieten. Ein Highlight moderner Architektur und ein Muss für alle Musikfans ist die 2014 eröffnete Stettiner Philharmonie. Mehrere Einkaufszentren im Stadtgebiet und der Umgebung laden zum Bummeln und Shoppen ein. Vom Stadtrundgang ausruhen kann man sich auf den Stufen der berühmten Hakenterrasse (Wały Chrobrego) oder gleich gegenüber bei einem kühlen Drink am künstlich angelegten Strand der Oderinsel (Wyspa grodzka).

Wenn Sie Stettin besuchen, sollten Sie unbedingt auch Zeit für eine Schifffahrt über das Stettiner Haff zur Ostseeküste einplanen. Beliebte Ausflugsziele für eine Tagestour sind die Inseln Usedom und Wollin mit dem für seine maritime Bäderarchitektur bekannten Swinemünde (Świnoujście). Naturfreunde können im Nationalpark Wollin mehr als 230 Vogelarten, darunter, mit etwas Glück, den seltenen Seeadler, beobachten. Als weiterer Stopp in der Umgebung von Stettin bietet sich die alte Kurstadt Cammin (Kamień Pomorski) an, wo mit dem Camminer Dom ein sehenswertes Beispiel norddeutscher Backsteingotik zu besichtigen ist.

Weiterlesen Weniger

Mögliche Bausteine einer Städtereise nach Stettin

  • Karten für eine Kulturveranstaltung in der Philharmonie
  • ganztägige Exkursion in den Kurort Kolberg mit Schifffahrt auf der Ostsee
  • ganztägige Rundfahrt durch das „Karierte Land“ mit Besuch bei einem Imker
  • ganztägige Exkursion nach Swinemünde und Misdroy mit Besuch im Wolliner Nationalpark
Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.






* Pflichtfeld

Reiseverlauf

1. Tag

Anreisetag, Der Reiseleiter erwartet die Gäste im Mittelklassehotel in Szczecin, Abendessen, Übernachtung im Hotel in Szczecin.

2. Tag

Frühstück, Die sachkundige Stadtführung beginnt am Hafentor, führt an der Franziskanerkirche vorbei zur Kathedrale des hl. Jakob. Die Gebäude auf dem Neumarkt sind Beweise der prachtvollen, bürgerlichen Baukunst, sowie auch das imposante Rathaus mit der Keramikdekoration. Zu den grössten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt gehört u.a. das Schloss der Pommerschen Herzöge, Bastei der Sieben Mäntel, wie auch Wały Chrobrego, ein Bauwerk, das die Kaufleute der Stadt gewidmet und gestiftet haben.Von hier aus beginnen die Hafenrundfahrten, wie auch die Reisen nach Świnoujście / Swinemünde. Abendessen, Übernachtung im Hotel in Szczecin.

3. Tag

Nach dem Frühstück Tagesausflug nach Wolin und Kamień Pomorski / Cammin. Die Insel Wolin ist zum Teil in den Nationalpark einbezogen worden. Hier wachsen alte Buchen und Eichen, unter Naturschutz stehen Geissblatt und Stranddiestel, man beobachtet Seeadler. Weiterfahrt nach Kamień Pomorski / Cammin und Besichtigung des gotischen Doms. Musikfreunde geniessen den Orgelkonzert. Man bewundert reizvolle Badeorte und Feriendorfe. Abendessen, Übernachtung im Hotel in Szczecin,

4. Tag

Nach dem Frühstück Heimfahrt.
Details anzeigen Details ausblenden

Enthaltene Leistungen

  • 3 x Übernachtung im Mittelklassehotel in Szczecin / Stettin,
  • Halbpension,
  • Stadtbesichtigung mit Führung und Eintrittsgebühren in Szczecin,
  • Ausflug mit Führung nach Wolin und Kamień Pomorski / Cammin,
  • Orgelkonzert im Dom in Kamień Pomorski / Cammin,
  • Durchgehende Reiseleitung Polenreisen
  • 1 x maritimes Abendessen in einer Taverne
  •  1 x Abendessen als Candlelight-Dinner
  •  Spaziergang zum Dreikopftempel
  •  Stadtführung in Stettin mit Auβenbesichtigung des Schlosses der Pommerschen Herzöge
  •  Hafenrundfahrt mit dem Schifff
  •  ganztägige Exkursion an die Ostsee mit Eintrittskosten zum Leuchtturm
  •  Besuch in einem Fischereihafen
  •  Picknick mit geräuchertem Fisch
  •  Besichtigung der Kathedrale zu Cammin
  •  Besuch des Orgelkonzerts
  •  auf Wunsch Organisation von Verlängerungsnächten
Details anzeigen Details ausblenden

Reiseschutz-Versicherung

Gehen Sie auf Nummer sicher mit einer Reiseschutz-Versicherung. Alle Infos dazu finden Sie >>hier.

Behindertengerechtes Zimmer

Es ist ein Zimmer für Menschen mit Behinderung / Rollstuhlfahrer vorhanden.

Kundenstimmen

Diese individuelle Stadtführung in Krakau, die sehr auf unsere Wünsche einging, hat uns geholfen uns ganz schnell in der Stadt zurecht zu finden um die verbleibende Zeit dann sehr gut geplant verbingen zu können und auch die vielen ...
Wenn Sie wissen wollen, ob für diese Reise noch ausreichend Plätze vorhanden sind, dann füllen Sie bitte die nachstehenden Felder aus. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Diese Buchungsanfrage ist unverbindlich und kostenlos! Erst wenn Sie buchen wollen erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und Rechnung von uns.






* Pflichtfeld