Citta-Slow in Polen – where living is good

Durch die Corona-Pandemie hat bei vielen ein Umdenken in vielen Bereichen des Lebens stattgefunden. Besonders in Bereich des Reisens stellen wir uns immer häufiger die Frage, ob es immer darum gehen muss so viel wie möglich in kürzester Zeit abzuhaken. Die Slow-Travelling Bewegung entstand schon lange vor der Pandemie. Doch jetzt rückt sie immer stärker in den Blick breiter Teile der Bevölkerung. In Polen ist der Trend des langsamen Reisens schon lange angekommen. Das wird Besonders bei der Citta Slow Bewegung eindrücklich deutlich. 

Die Idee der internationalen Slow City- oder Cittaslow-Bewegung ist es, eine Kultur des guten, harmonischen Lebens in kleineren Städten zu fördern, die eine Alternative zum Ansturm und zur fortschreitenden Globalisierung darstellt.

Umweltschutz, kulturelle entwicklung und förderung lokaler produkte

Es ist ein internationales Netzwerk assoziierter Städte, die das Ziel verfolgen, die Lebensqualität in Städten, den Umweltschutz, die kulturelle Entwicklung und die Förderung lokaler Produkte zu verbessern. Die Organisation propagiert einen langsamen aber kreativen und erfüllenden Lebensstil. Ziel ist es, identitätsstiftend zu wirken und Lösungen für Kleinstädte zu finden, um diese unabhängig von den sich immer schneller angleichenden und globalisierenden urbanen Zentren zu machen.Die Idee mag naiv klingen. Ein Bruch mit den dominierenden Trend „der Eile“. Doch die letzten Monate haben die Welt dazu gezwungen, einen Gang herunter zu schalten und innezuhalten. Was noch vor kurzem naiv und utopisch schien, erscheint heute sinnvoll und möglich.

Cittaslow auf der ganzen welt und in Polen

Cittaslow entstand vor zwanzig Jahren in Italien und hat sich mittlerweile in ganz Europa und weiten Teilen der Welt verbreitet. Heute lassen sich Städte des Bündnisses in den USA und Kanada, Südafrika, Südkorea, der Türkei und Australien sowie in Europa, unter anderem in Deutschland, Spanien, Großbritannien, Frankreich, Norwegen und Polen, vor allem aber in Italien, wo die Bewegung ihren Anfang nahm, finden.

Besonderer Popularität erfreut sich die Bewegung auch in Polen. Das Land steht weltweit an vierter Stelle was die Anzahl der Mitgliedsstädte angeht. Citta-Slow Städte konzentrieren sich hauptsächlich in den Regionen Warmia und Mazury.

Die Liste der Cittaslow-Städte in Polen:
Cittaslow bedeutet keineswegs zurückgeblieben. Im gegenteil!

Die Mitgliedschaft in der Citta-Slow Bewegung ist ausschließlich Städten unter 50.000 Einwohnern vorenthalten, die mindestens 50% des Kriterienkatalogs erfüllen. Durch die Mitgliedschaft verpflichten sich die Städte neben der jährlichen Beitragszahlung auch der Pflege des historischen Stadtgefüges, der Renovierung von Denkmälern und dem Schutz der Stadtästhetik. Auch der Umweltschutz spielt eine zentrale Rolle. So verfolgen die Städte eine nachhaltige Stadtentwicklung, die in erster Linie auf der Nutzung lokaler Ressourcen basiert. Die Lebensqualität der Bewohner*innen soll durch die Schaffung angemessener städtischer Infrastruktur und dem Erhalt von Ruhestätten gesichert werden. Citta-Slow möchte eine Kultur der Gastfreundschaft vorantreiben, auch durch die Förderung eines reichhaltigen und lokal verankerten Kultur- und Freizeitangebots für Anwohner*innen und Tourist*innen. Der Erhalt lokaler Kleinbetriebe, der Handwerkskunst, kulinarischer Eigenheiten und lokaler Produktions- und Wirtschaftskreisläufe ist dabei zentral. 

Somit bedeutet Slow City keineswegs, zurückzubleiben. Im Gegenteil! Es bedeutet, neue technologische und soziologische Ideen und Konzepte zu nutzen, um Städte zu idealen Wohnorten zu machen. Gleichzeitig bedeutet die Wahl solcher Orte für den Urlaub eine Entscheidung für einen entschleunigeten Aufenthalt im Bewusstsein für eine nachhaltigere Form des Tourismus.

Besuchen Sie mit uns diese einzigartigen Orte in Polen!

Als Polenreisen können wir Ihnen bei der Vorbereitung einer solchen Reise helfen, denn unsere Stärke ist die perfekte Kenntnis unseres Landes.

Lassen Sie uns einen Ausflug für Sie vorbereiten, damit Sie in den einzigartigen polnischen Slow Citties Entspannung und Abstand zum hektischen Alltag finden können oder lassen Sie sich inspirieren von unserem Slow-Travel Angebot. Passend zu dem Thema können wir unsere Slow-City Tour nach Krakau empfehlen.

Abonnieren
Benachrichtigen von
guest
0 Comments
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
Skip to content