Fragen? Rufen Sie an +49 911 225 031
Sie wollen so eine Reise? Kontakt

Klassenfahrt an die Seen, Wälder und Flüsse der Masurischen Seenplatte

Die Masuren sind einer der letzten Flecken nahezu unberührter Natur in Europa. Ein hervorragendes Ziel für Klassenfahrten und Schulfahrten. Kommen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern der Natur etwas näher.  Genießen Sie die Zeit zwischen den endlosen Seen, klaren Flüsse und weiten Wäldern. Eine herrliche Bühne für Kajaktouren, Fahrradtouren, Lagerfeuer und Badevergnügen. Die Masuren bieten eine ausgezeichnete Abwechslung zum hektischen Stadtalltag. Eine gute Möglichkeit für Jugendliche, neben der Kultur des Nachbarlandes auch die Natur besser kennenzulernen. Die vielen Outdoor-Aktivitäten und Angebote bieten genügend Abwechslung, sodass keine Langeweile aufkommt.

Galerie

Möglicher Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in den Masuren

Ankunft in der Grünen Lunge Europas. So wird die Masurische Seenplatte wegen ihrer dichten Wälder und unzähligen Gewässer, die zusammen ein riesiges Netz an miteinander verbundenen Seen und Flüssen bilden, genannt. Hier ist das Ökosystem noch intakt und die Zeit verstreicht zwischen den zahlreichen Storchennestern und endloser Baumalleen langsamer als andernorts in Europa. Dieses nahezu unberührte Naturparadies liegt nur drei Fahrstunden von Warschau oder Danzig entfernt.

Tag 2: Wassersport und Naturkunde

Der erste Ausflug geht in die Johannisburger Heide. Vor dem Beginn der Kajaktour können Sie im Naturkundlichen Museum alles Wissenswerte über die Flora und Fauna der Region erfahren. Nach der technischen Einweisung kann die dreistündige Kajaktour durch die ruhigen und seichten Gewässer beginnen. Der Abend kann man am besten bei Lagerfeuer und Tischtennis ausklingen lassen.

Tag 3: Schloss und Schanze

Der zweite Tag bietet ein ausgewogenes Programm zwischen Kultur und Natur. Die Höhepunkte bilden das Kreuzritterschloss in Rastenburg und das ehemalige Führerhauptquartier, die Wolfsschanze. Nach der Durchquerung der einzigartigen Seenlandschaft endet das Tagesprogramm am Wasserturm in Lötzen.

Tag 4: Fahrradfahren und baden

An diesem Tag kommen wir der traumhaften Natur bei einer 25km langen Radtour näher. Es bleibt genug Zeit für Picknick und ausgelassenen Badespaß an den einzigartigen Buchten und Stränden. Zurück in der Unterkunft kann gerne ein Spieleabend organisiert werden.

Tag 5: Kochwettbewerb und Landwirtschaft

Der heutige Ausflug führt zunächst in das ostpreuβische Allenstein. Nach der kurzen Stadtführung geht es weiter auf einen Bauernhof, wo man den Landwirten bei der Arbeit zusehen kann und bei der Tierfütterung selbst mit anlangen kann. Entdecken Sie die dörfliche Umgebung bei eiiner Kutschfahrt. Zu guter Letzt müssen noch die Kochfähigkeiten beim traditionellen masurischen Kochwettbewerb unter Beweis gestellt werden. Erfahrene Köche stehen Ihnen dabei zur Seite. Am letzte Abend in der Unterkunft kann ausgelassen gefeiert werden.

Tag 6: Rückreise

Nach dem Frühstück geht es auch wieder nach Hause.

Mögliche Leistungen

  • Unterbringung im Jugendhotel
  • Halbpension mit…
    • Frühstück
    • 3-Gang-Abendessen
  • Besuch des Naturkundlichen Museums
  • Kajaktour auf der Krutynia mit Lagerfeuer und Grillwurst
  • geführte Masuren-Rundfahrt
  • Besichtigung des Kreuzritterschlosses in Rastenburg
  • Besichtigung des Führerhauptquartiers „Wolfsschanze“
  • Besichtigung des Wasserturms in Lötzen
  • Radrundfahrt inkl. Picknick
  • Stadtführung in Allenstein
  • Besuch auf einem Bauernhof
  • Rundfahrt mit einer Pferdekutsche
  • Kochwettbewerb
  • deutschsprachige Führungen und Besichtigungen
  • Offroadtouren mit Quads (ATV’s), Mountainbiketouren
  • Anfängerkurse im Kletterpark
  • Wanderung durch die Johannisburger Heide
  • Segelkurs für Anfänger mit gemeinsamer Regatta
  • Schatzsuche im Kreuzritterschloss in Rössel
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn inkl. Picknick
  • Besuch der Westernstadt inkl. Animation und Unterhaltung
  • Spieleabend
  • Tischtennisturnier
  • Grillabend
  • Partynacht
  • Besuch in einem ostpreuβischen Gutshof
  • Führung durch die Bunkeranlagen in Mauerwald
  • Besichtigung des Eisenbahnviaduktes in Staatshausen
  • Besuch der Alten Försterei mit Ernst-Wiechert-Geburtshaus
  • Ausflugsfahrten mit Schiffen der Weiβen Flotte
  • Stakbootfahrt auf der Krutynia
  • Besichtigung der Wallfahrtskirche Heilige Linde
  • Besuch des Philipponenklosters der Altgläubigen

Reiseschutz-versicherung

Gehen Sie auf Nummer sicher mit einer Reiseschutz-Versicherung. Alle Infos dazu finden Sie >>hier.

Behindertengerechtes Zimmer

Es ist ein Zimmer für Menschen mit Behinderung / Rollstuhlfahrer vorhanden.

Kundenstimmen

Mein Mann und ich haben diese Reise über das Reisebüro Polenreisen in Nürnberg gebucht. Das Programm bestand aus dem An- und Abreisetag, dazwischen …

Haben Sie Interesse an dieser oder einer ähnlichen Reise? Senden Sie eine Anfrage, um Details zu besprechen.

Unverbindliche Reiseanfrage

Andere Reisen

PKW-Rundreise durch Nordpolen

Die Idee zu unserer PKW-Rundreise durch Nordpolen „11 Tage Polen fast auf eigene Faust“ ist der polnischen Sehnsucht nach Normalität zu verdanken. Corona hat uns viel geraubt, aber auch Zeit zum Nachdenken geschenkt. Es hat unsere Wahrnehmung auf die Welt und unsere Bedürfnisse verändert. Wir müssen mit vielen Einschränkungen leben und vieles akzeptieren. Aber es gibt einen Weg.

Mehr

Warschau entdecken

Die Identität Warschau wurde hart erkämpft und teuer bezahlt. Man bezeichnet die Stadt häufig als Phönix, der aus Asche wiederauferstanden ist, so turbulent war die Geschichte. Die polnische Hauptstadt wurde im Zweiten Weltkrieg komplett zerstört, doch ist heute aus dem Schatten ihrer grausamen Vergangenheit hervorgetreten. Sie hat ihren Stolz und ihren eigenen Charme.

Mehr

Frauenreise nach Polen

Haben Sie Interesse an einer Frauenreise nach Polen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Manchmal möchten wir Frauen uns völlig entspannen und ein paar Tage in Gesellschaft unserer Freundinnen verbringen oder neue Frauen mit ähnlichen Interessen kennenlernen. „Frauenrunden“ gibt es überall, ob beim Sport oder Aktivitäten, die die Gesundheit, das Aussehen oder den Geist betreffen.Eine sehr gute Möglichkeit Zeit mit Gelichgesinnten zu verbringen, ist ein gemeinsamer Ausflug. Wir sind die beste Adresse, solche Reisen für Ihre Gruppe von Freundinnen oder Familienangehörigen nach Polen organisieren. Denn wir sind ein von Frauen geführtes Unternehmen, das sich seit über 20 Jahren auf Reisen nach Polen spezialisiert. 

Mehr
Skip to content